DACHSTEIN WEST - Gosau - Russbach - Annaberg

COVID-19 Informationen

Gosaukammbahn | Hornbahn |  Donnerkogelbahn

COVID-19 Massnahmen

Die Sicherheit unserer Gäste und Mitarbeiter hat in der Ski- und Wanderregion Dachstein West höchste Priorität, daher wurden entsprechende Vorkehrungen und COVID-19 Maßnahmen für einen sicheren Umgang miteinander getroffen. 

Seilbahn-Kabinen & Stationsgebäuden

Die österreichischen Seilbahnen gelten bei den COVID-19 Maßnahmen als Massenbeförderungsmittel (Öffentliches Verkehrsmittel)!  

Deshalb gelten in den STATIONSGEBÄUDEN der Seilbahn:

  • Mund- und Nasenschutzpflicht
  • Abstandsregeln (1 Meter) bitte einhalten
  • In der Seilbahnkabine ist der Mindestabstand von 1 Meter nicht erforderlich!

Die COVID-19 Maßnahmen gelten für alle Berg- und Seilbahnen der Ski- und Wanderregion Dachstein West:

 

Für die Wintersaison 2020/21 ist folgendes zu beachten:

  • Der Mund-Nasenschutz ist, im Skibus sowohl als auch im Kassen- und Seilbahnbereich sowie in allen Fahrbetriebsmitteln, wie Kabinenbahnen und Sesselliften usw., zu tragen.
  • Sie erhalten an den Kassen des Skigebietes einen Mund-Nasenschutz.
  • Desinfektionsmöglichkeiten im gesamten Skigebiet vorhanden.
  • Bitte beachten Sie die Hinweisschilder und Durchsagen im Skigebiet, die auf die gültigen Corona Sicherheitsbestimmungen hinweisen.
  • Die Abstandregel von 1 m ist im den Sationsgebäuden zu beachten.
  • Alle unserer Mitarbeiter werden über die Corona Sicherheitsmaßnahmen informiert und eingeschult.
  • Unsere Mitarbeiter die in direktem Kundenkontakt stehen, tragen einen Mund-Nasenschutz oder sind durch geeignete Schutzmaßnahmen getrennt.
  • Auf Händeschütteln bei der Begrüßung verzichten.
  • Hände mehrmals täglich waschen.
  • Niesen oder husten in die Armbeuge oder in ein Taschentuch.

 

 

Änderungen bezüglich der Maßnahmen sind vorbehalten

Unsere MitarbeiterInnen der Dachstein Tourismus AG in Gosau (Oberösterreich) und der Bergbahnen Dachstein West GmbH (Salzburg) sind bestens geschult und stehen für Fragen und Hilfestellungen bzgl. den Covid-19 Sicherheitsmaßnahmen jederzeit sehr gerne zur Verfügung.

Sicher am Berg

Für ein gutes und sicheres Miteinander in den öffentlichen Bereichen und am Berg bitten wir folgende Verhaltensanweisungen einzuhalten: 

  • Mund-Nasen-Schutz: In den Stationsgebäuden und Seilbahn-Kabinen gilt Mund-Nasenschutzpflicht. Bitte auch überall dort, wo ihr den Mindestabstand nicht einhalten könnt, die Maske tragen.
  • Mindestabstand: Mindestens 1 Meter Abstand zu fremden Personen halten (auch beim Wandern, Halten bei Aussichtspunkten etc.). 
  • Auf Händeschütteln bei der Begrüßung verzichten.
  • Hände mehrmals täglich waschen.
  • Niesen oder husten in die Armbeuge oder in ein Taschentuch.
  • Bitte beachtet die Hygiene-Hinweisschilder, um uns gegenseitig zu schützen.

Im Video der WKO Österreich/Fachverband der Seilbahnen findet ihr eine Übersicht der derzeit gültigen Schutzmaßnahmen & Verhaltensregeln.

COVID-19 Info & Verordnungen

Weitere Informationen zu den COVID-19 Maßnahmen, Beschlüsse, Gesetze, Informationen für Gäste, usw. findet ihr auf den nachfolgend angeführten Webseiten der "Österreichischen Behörden". 

Bundes-Ministerium

Informationen zum Corona-Virus vom Bundesministerium mit aktuellen Infos, Beschlüssen, Gesetze, Infos für Gäste, usw. 

Mehr Info »

Bundesland Oberösterreich

Informationen zu COVID-19 Maßnahmen und Verordnungen in Oberösterreich

Mehr Info »

Bundesland Salzburg

Informationen zu COVID-19 Maßnahmen und Verordnungen in Salzburg.

Mehr Info »