Gosaukammbahn: Sommerpreise 2020

Einzeltarife

gültig ab Saisonstart bis 02. November 2020
Tarif Erwachsener Kind Jugend
Berg- & Talfahrt € 16,50 € 9,10 € 14,90
Bergfahrt € 11,40 € 6,30 € 10,30
Talfahrt € 11,40 € 6,30 € 10,30

Familientarife

gültig ab Saisonstart bis 02. November 2020
Tarif 1 Erw + 1 Kind 1 Erw + 2 Kinder 2 Erw + 1 Kind 2 Erw + 2 Kinder
Berg- & Talfahrt € 23,40 € 31,90 € 38,30 € 46,80
Bergfahrt € 16,00 € 21,70 € 26,30 € 32,00
Talfahrt € 16,00 € 21,70 € 26,30 € 32,00

Gruppentarife

gültig ab Saisonstart bis 02. November 2020
Tarif Erwachsener Kind Schüler Jugend
Berg- & Talfahrt € 14,90 € 7,40 € 7,40 13,20
Bergfahrt € 10,30 € 5,10 € 5,10 € 9,10
Talfahrt € 10,30 € 5,10 € 5,10 € 9,10

Tarif für Hunde

Für Hunde besteht Leinen- und Beißkorbpflicht! 

Tarif pro Hund: EUR 4,90.

Allgemeine Konditionen Gosaukammbahn

Alle Preise inkl. MWSt. und in Euro. 

Jahrgangsbestimmungen:  

  • Kinder: Jahrgang 2004 bis 2013
  • Jugend: Jahrgang 2001, 2002, 2003
  • Kinder Jahrgang 2014 oder jünger erhalten einen Freipass in Begleitung eines Elternteils (Familiennachweis erforderlich). Das Alter ist mit einem amtlichen Ausweis nachzuweisen.

Karten sind gültig für jeweils eine Berg- und/oder Talfahrt mit der Gosaukammbahn


Bus- und Reisegruppen:
 

  • Die Gruppentarife sind gültig für Gruppen ab 20 Personen.
  • Voraussetzung ist ein geschlossener Kartenkauf durch einen Reiseleiter.
  • Je 20 bezahlter Karten wird 1 Freiplatz gewährt.

Schulgruppen: 

  • Als Schulgruppe wird eine geschlossene Gruppe von Schülern gesehen, die einen Ausflug im Rahmen einer schulischen Veranstaltung absolviert.
  • Je 10 zahlender Schüler wird für eine autorisierte Begleitperson ein Freipass gewährt. Weitere Begleitpersonen erhalten Karten zum Erwachsenentarif. 

Gipfelticket: 

  • Gültigkeit: Das Salzkammergut Gipfelticket ist bis Ende der Sommer-Betriebszeiten 2020 des jeweiligen Standortes gültig:
  • 4-Gipfel Saisonticket: Mit dem Saisonticket können alle 4 Bergbahnen den ganzen Sommer lang genutzt werden!

Bei allen Angeboten sind Satzfehler und Irrtümer vorbehalten.